Tatort „Blinder Glaube“ aus Berlin

tatort-logoNachdem letzte Woche der Polizeiruf recht merkwürdig war (tausend Schauspieler die man kannte, ua. die aus ‚Sommer vorm Balkon‘ und der aus ‚Schulze gets the Blues‘ aber trotzdem irgendwie dröge..)..

..also diesmal wieder (wann zum Geier kommt endlich ein Sonntagstatort aus Köln?) ein Tatort aus Berlin-
An sich ziemlich unspanned, aber die Kommissare reißen es raus. Wirkte aber manchmal so als sei das Drehbuch schnell zusammengeklebt worden und damit es nicht so auffällt wurden nette, charmante Gags eingebaut.

Aber nett wars trotzdem–
Hat auch Spaß gemacht den Tatort endlich mal gemütlich daheim zu gucken.

Schönen Start in die Woche wünscht Bibi Blogonese!

PS:

  • Sonntag, 07.09.2008 Polizeiruf 110 ‚Taximord‘ aus Sachsen-Anhalt
  • 14.09.2008 Tatort ‚Das schwarze Grab‘ aus Saarbrücken (mit dem aus ‚Familie Heinz Becker’. Der Dialekt ist zum Schreien..)
  • 21.09.2008 Polizeiruf 110 ‚Eine Maria aus Stettin‘ aus Schwerin (mit dem Blonden der immer so nett sächselt, der wird bestimmt gut!)
  • 28.09.2008 Tatort ‚Liebeswirren‘ aus München (mit Batic & Partner, fand ich immer recht gewöhnungsbedürftig..)
  • 05.10.2008 Tatort ‚Der glückliche Tod‘ aus Ludwigshafen (Odenthal & Kopper)

Na denn.

Mal was Klassisches

..gesehen

mal-was-klassisches-01

mal-was-klassisches-02

mal-was-klassisches-03

mal-was-klassisches-04

mal-was-klassisches-05

Und immer wieder Bilder, die ich verkatert auf meinem Handy finde und mich frage.. was ich erstens bei dem Licht knipsen wollte und vor allen Dingen warum..

mal-was-klassisches-06

Mein Favorit des Monats :

mal-was-klassisches-07

mal-was-klassisches-08

Tatort „In eigener Sache“ aus Stuttgart

tatort-logoWas für ein merkwürdiger Tatort..
Die Kneipe hat gelitten und gestöhnt… Ich meine, es ist ja schön wenn versucht wird wirklichen ‚Polizeialltag‘ und ‚Emotionen‘ einzubringen aber…

Uff.

Ich denke das Highlight war als der eine Kommissar (haben alle Kommissare Pockennarben?- Ich weiß nicht, ich steh irgendwie drauf) geheult hat.

Uff.

Und dann diese dämlichen (wie 20 aussehenden) Ehefrauen die da immer immer noch so rumhoppeln. Muß sowas sein?

Und der Satz: „Hört sich jetzt vielleicht doof an aber.. Ich habe schon wirklich gelebt.“ (frei wiedergegeben) ist in meiner Rangfolge mit den beklopptesten Tatortsprüchen weit oben.

Erster Platz immer noch (ein anderer Tatort mit der Kotz-Karven):  „Fritz, ich habe nur zweimal wirklich geliebt!“

Egal.

Man kann festhalten. Undercover-Polizisten tragen IMMER Kapuzenpullover.

In diesem Sinne schlaft gut. Und gleich noch evt Neues in der Rubrik ‚Gesehen‘ aber nur wenn mein Computer mitspielt.

Eure Frau Blogonese

Achso, PS:

  • 24. August Polizeiruf „Verdammte Sehnsucht“ aus Brandenburg &
  • 31. August Tatort „Blinder Glaube“ aus Berlin

Da ist man nur mal kurz nicht in Berlin..

In meiner kurzen Abwesenheit ist das an Stellen entstanden wo ich eigentlich dachte bereits alles abgegrast zu haben..

Gute Nacht und herzlich Willkommen lieber Winter wünscht Frau Blogonese.
Schon alle Weihnachtsgeschenke parat?
Und was machen wir an Silvester…

Immer das gleiche..

 

Tatort „Stille Tage“ aus Bremen

tatort-logoJoachim Krol ist ein toller Schauspieler! Kann man nicht anders sagen..
Normalerweise mag ich Tatorte aus Bremen nicht so, ua. auch wegen der nervigen Tochter aber diesmal fand ich es ziemlich spannend und gut gespielt.

Und endlich hat auch mal eine weibliche Kommissarin was mit einem männlichen Verdächtigen..
Kommt ja sonst (oder ist es Einbildung) eher umgekehrt vor..

Letzte Woche kam Polizeiruf, der war mit dem Tauber (der ‚Einarmige‘), den ich oft recht amüsant finde. Letzte Woche war es besonders witzig fand ich-

Ansonsten:

  • 17. August Tatort „In eigener Sache“ aus Stuttgart
  • 24. August Polizeiruf „Verdammte Sehnsucht“ aus Brandenburg &
  • 31. August Tatort „Blinder Glaube“ aus Berlin