Tatort „Altlasten“ aus Stuttgart

tatort-logoEin schwieriges Thema. Ich schwankte zwischen Müdigkeit und dem Wunsch, endlich wissen zu wollen wer denn nun der Mörder war. Außerdem mag ich den Kommissar mit der Nase.

Bis zur letzten Szene.
Jetzt ist es endgültig aus zwischen uns!!

EINE ROSE vom einem Grab mitnehmen um sie der Nachbarin zu schenken?? WAAAA…………..

Also. Da hört es sich aber auf.
Aber Apropos Nase:

Was bitteschön ist denn ein: „Nasentrockner“???

Und mal eine ganz andere Frage: Wieso spielte da die KOMPLETTE Besetzung aus „Sommer vorm Balkon“ mit?

Und WIEso spielt dieser grandiose Andreas Schmidt in JEDEM zweiten Tatort bzw Polizeiruf mit?

Andererseits war es wirklich nett, dass neben dem behinderten Kind, Alzheimer, die Pflege von Verwandten, überlastete Hausärzte, Mißbrauch an Kindern UND Gift-Mord ENDlich das leidige Schwiegermutter-Thema aufgegriffen wurde..

Gerade zu den Feiertagen…
Aber mal im Ernst:

Wer war der Mörder?

Das ältere Ehepaar hatte gemeinsam beschlossen (und den Wunsch per Video aufgezeichnet), dass sie sich beide per Gift das Leben nehmen bevor sie es nicht mehr selber entscheiden können. Die Enkelin hatte allerdings das Ganze versehentlich gestört, so dass nur der Mann starb.

Und nächste Woche?

  • 03.01.2010 Tatort „Weil sie böse sind“ aus Frankfurt (Sänger & Dellwo)
  • 10.01.2010 Tatort „Klassentreffen“ aus Köln (Ballauf & Schenk)
  • 17.01.2010 Tatort „Der Polizistinnenmörder“ aus Konschtansch (Blum & Perlmann)
  • 24.01.2010 Tatort „Hilflos“ aus Saarbrücken (Kappl & Deininger)

Eine schöne Woche wünscht Frau Blogonese!

Frohe Weihnachtstage & Tatort

..wünscht Euch Bibi Blogonese!

frohe-weihnachten

Nachdem ich vergeblich versucht habe Schnee auf dieser Seite vernünftig (also auch auf allen Browsern funktionierend) rieseln zu lassen, jetzt die Variante ‚für Arme‘ mit Photoshop.

Und sonst?
(Heute kein Tatort, sondern: Polizeiruf „Falscher Vater“)

27.12.2009 Tatort „Altlasten“ aus Stuttgart (Lannert & Bootz)

03.01.2010 Tatort „Weil sie böse sind“ aus Frankfurt (Sänger & Dellwo)

10.01.2010 Tatort „Klassentreffen“ aus Köln (Ballauf & Schenk)

Eine schöne Woche wünscht Frau Blogonese!

NACHTRAG zum Tatort Falsches Leben vor 2 Wochen:

Interview mit Simone Thomalla und Martin Wuttke im Tagesspiegel

Tatort „Wir sind die Guten“ aus München

tatort-logoDer absolute Wahnsinn. Es fing gut an.
Und dann gegen Ende habe ich nur noch mit offenem Mund da gesessen..
Ging es vielleicht noch ein KLEINES BIßCHEN übertriebener???

Allerspätestens als einer „der Bösen“ (das sind immer die von der Drogenfahnung und vor allem IMMER die, die immer ganz böse Kaugummi kauen) im Arztkittel auftauchte..

Hallo?

Vorher schon wirkte es oft unfreiwillig komisch. Ivo sah mit seiner „Tarnung“ aus wie Uwe Ochsenknecht..
Und dann fragte ich mich die ganze Zeit:
Wie kriegen die nur die Kurve wieder so hin, dass Ivo am Ende wieder „normal“ ist??

HOFFENTLICH nicht auf die ganz billige Tour, hab ich gedacht:

Also einfach nochmal ein Schlag auf den Kopf mit einem Hinkelstein (ein erneutes Trauma) und zack, er ist wieder glocken-klar und erinnert sich an alles:

tatort-wir-sind-die-guten-01

tatort-wir-sind-die-guten-02
(Quelle: Asterix „Der Kampf der Häuptlinge“ – Ich habe keine Ahnung ob ich das darf. Also rechtlich meine ich.
Dieses Bild versteht sich als ein Zitat.)

Tja..
Genauso war es dann auch. Leider.

Und dann fragte ich mich mal wieder, ob ich überhaupt ein und denselben Tatort gesehen habe wie alle anderen, wenn ich sowas hier lese:

„Wir können es nicht fassen, die Kommissare spielen wie junge Götter, und es ist so spannend, dass wir zwischendurch das Blinzeln vergessen.“

Ist das ironisch gemeint?
Aber lassen wir das jetzt.

Wer war denn nun der Mörder?

Schlußendlich waren es dann alle zusammen. Zumindest hatten alle von der Drogenfahndung und auch der Vater der Toten was damit zu tun. Geschossen hat aber dann wohl dieser ‚Stolze‘ (der Alte).

Und in den nächsten Wochen?

  • 20.12.2009 Polizeiruf „Falscher Vater“
  • 27.12.2009 Tatort „Altlasten“ aus Stuttgart (Lannert & Bootz)
  • 03.01.2010 Tatort „Weil sie böse sind“ aus Frankfurt (Sänger & Dellwo) – Versteh ich nicht, weil ich dachte das Team hört auf.
  • Nachtrag: Letzte Folge dieses Teams wahrscheinlich November 2010. Hilfe!
  • 10.01.2010 Tatort „Klassentreffen“ aus Köln (Ballauf & Schenk)

Eine schöne Woche wünscht Frau Blogonese!

Tatort Falsches Leben aus Leipzig

tatort-logoWas sollte denn bitte dieser Schnautzer à la Gigolo-Don Quichotte-Style beim Kommissar??

Und noch viel schlimmer: Nach einer Weile hatte man sich dran gewöhnt..
Brrrr..

Ich schwankte auch die ganze Zeit hin und her ob ich den jetzt gut finden kann den Fall oder nicht.

Eigentlich waren die Dialoge die Hölle!!

Gerade bei diesem Ost-West-Gedöns, welches ich nebenbei bemerkt nicht mehr hören und sehen kann (das Ganze würde überhaupt nicht mehr groß auffallen wenn nicht ständig so ein Bohei drum gemacht würde..), also gerade damit sollte man doch aufpassen..

Aber stattdessen dröge Sprüche am laufenden Band:

„Der ist ja gut trainiert, kann der auch Männchen?“

„Ihr wart doch alle bei der Stasi..“

„Nett ist der kleine Bruder von scheiße“

usw.

Und dann ständig dieses:

„Verrennen darf man sich, aber nicht verlaufen“
– Oder wars es umgkehrt? Ich hab insgesamt den Sinn immer noch nicht verstanden..

Und mal im Ernst:

Sehen in Filmen eigentlich ALLE Boxtrainer gleich aus??
Eine Freundin bemerkte zu recht, dass die wahrscheinlich alle von ein und demselben Schauspieler gespielt werden.
Und zwar immer.

Und: Mußte der ‚Boxkampf‘ echt sein??

Also, ich habe öfter mal mit dem Kopf geschüttelt. Aber irgendwie mag ich das Team trotzdem!

Wer war der Mörder?

Der Boxtyp (Zirner) stößt den Ulf als er den Brand legt (Zusammenarbeit mit Kleeberg) in einer Art Notwehr von einer Empore runter. Zirner widerum wird dann von der Mutter aus Rache im Krankenhaus erstochen.

Und denn?

  • 13.12.2009 Tatort „Wir sind die Guten“ aus München (Batic & Leitmayr)
  • 20.12.2009 Polizeiruf „Falscher Vater“
  • 27.12.2009 Tatort „Altlasten“ aus Stuttgart (Lannert & Bootz)
  • 03.01.2010 Tatort „Weil sie böse sind“ aus Frankfurt (Sänger & Dellwo) – Versteh ich nicht, weil ich dachte das Team hört auf.
  • 10.01.2010 Tatort „Klassentreffen“ aus Köln (Ballauf & Schenk)

Eine schöne Woche wünscht Frau Blogonese!

Tatort Logo

Unglaublich aber ich habe extra für Frau Blogonese ein Logo entwickelt. Ich glaub nämlich das vom Tatort selber darf man markenrechtlich nicht einfach so verwenden. (Bin nicht sicher)

tatort-logoIch möchte nun also meineTatort-Rubrik ehren! Alle anderen liegen ja etwas brach..

Streetart werde ich weiterhin fotografieren. Im Moment reicht die Zeit nicht und ich wohne noch im falschen Stadtteil hier in Köln..
Das ändert sich auch noch alles..

Also in diesem Sinne.. Ich freue mich schon auf morgen.

Es war eine schwere Geburt. Bis ich geschnallt hab wie man so ein Fadenkreuz macht sind Jahre vergangen.. Aber dann war ich ja wohl kreativ wie nie! Extra für Euch! Sogar oben die Leiste habe ich angepaßt!

Hihi..

Eure Frau Blogonese!