Tatort Der traurige König aus München

tatort-logoEndlich! Nach langer Zeit mal wieder ein Tatort, der mir gefallen hat. Ich hatte nichts zu meckern: Es war spannend und gut gespielt. Bis zum Schluß war mir auch unklar, wer der Mörder war. Ich fand es super.

Es war einerseits spannend rauszufinden was denn nun eigentlich mit der Leiche im Wagen passiert ist und andererseits natürlich was mit dem Verfahren gegen Leitmeyer passiert. Echt gut.

Vielleicht war der letzte Münchner Tatort so ein Reinfall, dass sie sich jetzt mal richtig zusammengerissen haben? 😉

Wer war der Mörder?

Die Mutter vom Siggi. Die ältere Frau. Sie hat die junge Frau im Affekt die Treppe runtergestoßen. Siggi hat diese dann im Auto verbrennen wollen und hat versucht sich als Mörder auszugeben, sich sozusagen erschießen lassen als Art Suizid und als Rettung für seine Mutter.

Apropos guter Tatort aus München: Carlo kehrt zurück!!! Der gute alte Carlo.. Für alle Fans ein Muss. Allerdings erst 2013 oder so.

Außerdem:

Es gab schon Dreharbeiten zu einem weiteren neuen Frankfurter Tatort und es gibt ein neues Team im Saarland (von Till Schweiger abgesehen…). Die kommen irgendwann 2012. Wann weiß man noch nicht. Bin sehr gespannt.

Zudem soll es einen Tatort aus Dortmund geben.

Eine schöne Woche wünscht Frau Blogonese.

Tatort Vorschau:

  • 04.03.2012 Tatort Scherbenhaufen aus Stuttgart mit Lannert & Bootz (weiß noch nicht ob ich das wirklich schau)
  • 11.03.2012 Tatort Hinkebein aus Münster mit Thiel & Boerne (juhu!)
  • 18.03.2012 Polizeiruf 110 Raubvögel mit Schmücke & Schneider
  • 25.03.2012 Tatort Falsch verpackt aus Wien mit Eisner & Fellner

Tatort Ordnung im Lot aus Bremen

tatort-logoÄh ja…

Etwas wirr.

Aber nur ein bißchen 😉

Ich sag Euch: Das kommt alles vom Tee trinken.

Man muss zusammenfassend sagen, dass ich es mal wieder total gaga fand und dann auch noch nachgeschaut habe und ich glaub ich fand noch nie irgendeinen Bremer Tatort gut. Bis auf diese eine Ausnahme glaub ich. Aber alles Geschmackssache sag ich nur.

Wer war der Mörder?

Der Tote vom Anfang hat sich von einem alten Kumpel selbst umbringen lassen und es wie Raubmord aussehen lassen wegen der Versicherung..

Tatort Vorschau:

  • (19.02.2012 Polizeiruf Einer trage des anderen Last)
  • 26.02.2012 Tatort Der traurige König aus München
  • 04.03.2012 Tatort Scherbenhaufen aus Stuttgart
  • 11.03.2012 Tatort Hinkebein aus Münster: JUHU!!!!! Ich freu mich drauf.

Tatort Kein Entkommen aus Wien – Langweilig

tatort-logoLaaaaaangweilig.

Ich wußte es. Die Pointe ist am Ende, dass die Bibi auch Grippe hat. Schnarch.

Überhaupt fand ich das Spannendste am Tatort wer als nächstes an dieser Grippe erkrankt.

Wahrscheinlich Geschmackssache und laut FAZ und Süddeutsche ist der Tatort ja geradezu grandios.. Aber mir hat das nicht zugesagt. Meinetwegen spannendes Thema und das Team hat was und die Bilder und die Musik wirken auch einigermaßen professionell.. Meinetwegen.

Aber: Die Schauspieler? Diese Scheiß Grippe? An manchen Stellen keinerlei Handlung. Ich verstehs nicht. Also wie gesagt: Ich hab mich gelangweilt. An einigen Stellen wirkte es doch echt wie Schmierentheater. Zum Beispiel als der eine in diesem Osteuropa-Kneipending gehauen wurde von dem einen oder als die Polizei-Fachfrau mit der Scheißfrisur niesen musste: „Hatschi“ – Oh Mann.

Die Frage Wer war der Mörder? macht ja hier auch wieder keinen Sinn.

Konnte mich nur mit Twitter wachhalten. Die beiden Kommentare mochte ich am besten und bringen es auf den Punkt.

Karl Marx lookalike Arzt &

Mörder

Ich will wieder ganz normale Fälle. Leiche. Mordfall. Klärung.

Ich sollte definitiv Tatort dieses Regisseurs meiden. Der hier Tatort Granit hatte mir scheinbar ja auch schon nicht gefallen 😉

Tatort Vorschau:

  • 12.02.2012 Tatort Ordnung im Lot aus Bremen
  • 19.02.2012 Polizeiruf Einer trage des anderen Last
  • 26.02.2012 Tatort Der traurige König München

Tatort Schmuggler aus Konschtanz

tatort-logoSchnarch. Konstanz wie immer langweilig, dieser Tatort eignete sich wunderbar um dabei vor dem Fernseher einzuschlafen. Wer war der Mörder? Der Zoll-Chef.

Heute: Ösi Tatort – Seufz. Meine Lust dazu hält sich in Grenzen, aber mal schauen was das gibt. Am besten dabei Twitter zum Stichwort Tatort lesen. Das ist meist sehr amüsant.

Nachtrag: Der heutige Tatort kein Entkommen aus Wien soll angeblich der blutigste aller Zeiten werden mit ganz vielen Toten, also quasi einem Leichenrekord. Also vielleicht doch ganz spannend.

Hoffentlich versteht man sie wenigstens die Ösis.

Tatort Vorschau:

  • 12.02.2012 Tatort Ordnung im Lot aus Bremen
  • 19.02.2012 Polizeiruf Einer trage des anderen Last
  • 26.02.2012 Tatort Der traurige König München

Nachtrag zum Murmeltiertag

I’ll give you a winter prediction: It’s gonna be cold, it’s gonna be grey, and it’s gonna last you for the rest of your life…..

😉

Aber:

Winter, slumbering in the open air, wears on its smiling face a dream… of spring. Ciao!