Die spinnen die Kölner..

a) Es regent hier jeden Tag.

b) Man hält im Laden und an der Supermarktkasse öfter mal ein Schwätzchen.. Jeder kennt jeden, man ist per Du…

c) Nachdem ich mich gestern in einem zugegebenermaßen rüden Ton und doch recht emotional über den Tatort ausgelassen hab und Millowitsch erwähnte, steht heute vor mir an der Supermarktkasse Mariele Millowitsch. Köln ist ein Dorf.
Wen es interessiert: Sie hat nur gesunde und leckere Sachen gekauft.

d) In Köln kostet ein Bier am ‚Büdchen‘ (BÖÖtjschen) 1,10!!!!!!
(Zum Vergleich: ein Sterni in Berlin im Spätkauf 45 Cent)

Einen schönen Abend wünscht herzlichst Euch
Eure Frau Blogonese

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.