Eröffnungsspiele 2008 Teil II

Österreich-Kroatien und Deutschland-Polen.

Leider ging gestern durch die ganz Vorfreude und Aufregung und Bierkäufe das erste Spiel etwas unter. Habe irgendwie nur die zweite Halbzeit gesehen und war da auch nur so halb geistig anwesend.

Aber ich erinnere mich an den kroatischen Trainer der aussieht wie eine Mischung aus Beisser (James Bond) und dem Schauspieler aus ‚der Legende von Paul und Paula‘..
Außerdem hat er Tatoos und ist angeblich Rockstar! Nicht schlecht. Mal was anderes.

Eigentlich habe ich ja auch auf die Kroaten getippt und dachte die spielen auch richtig gut aber diese Spiel war irgendwie komisch. Machte kein Spaß hinzugucken und die Ösis taten mir ab einem gewissen Punkt nur noch leid. Ein Tor wäre Ihnen wirklich gegönnt gewesen. Außerdem schade für Schweiz/Österreich so einen Start gehabt zu haben.

Ansonsten zum Thema lustige Namen (nachdem ich Hinkel/Lahm) ja schon immer lustig fand, ‚Standfest‘ ist auch keine schlechter Name für einen Fußballer finde ich.

Dann habe ich jetzt dazu gelernt dass es heißt: ‚ein Tor verwalten’… (hinten Zement anrühren..kann man wohl auch sagen)

Dann habe ich die Theorie aufgestellt, dass Torwärter (bis auf Ausnahmen) meistens echt gut aussehen. Und auch mit den Kommentatoren bisher war ich wirklich zufrieden.

Ach, Leute überhaupt:

EM/WM ist die einzige echte Konstante in meinem Leben so scheint mir.
Wohnort/Beziehungsleben/Berufsstand in 2 Jahren oder in 4?

Alles mehr als unklar. Aber EM/WM das wird sich nicht ändern. Großartig-

Und dann das Spiel gegen Polen. Das war was!

Ein klasse Spiel! Ich fands es toll aber hörte heute einige Stimmen die eher verhalten waren und die die Leistung der deutschen Mannschaft gar nicht SO herausragend fanden..
Komisch. Hab ich mir das eingebildet? Euphorie? Zuviel Bier?

Egal. Ich fand besonders <s>Pferdelunge</s> Clemens Fritz ganz toll und ebenso Lahm (wie immer).

Wie Metze spielt weiß ich nicht, ich find der is nur für die weiblichen Augen auf dem Platz..

Zudem war ich kurz vorm Herzinfarkt als ich hörte das der Trainer der Polen Holländer ist. Gehst noch? Wollen die uns fertig machen?

Und der Schiri der so aussah wie Collina hat das Ganze noch so schön aufgepeppt. Da wurden Erinnerungen wach.

Hach war das schön. Ich freu mich jetzt richtig auf das nächste Spiel. Ich habe ein gutes Gefühl.

Mein Tipp für nachher:

Holland-Italien hoffentlich 2-0 für Italien.

Mal sehen ob ich es überhaupt schaffe morgen und übermorgen zu gucken. Auf alle Fälle bin ich dann Donnerstag wieder voll dabei. Da muss ich dann weil das Spiel um 18 Uhr ist direkt von der Arbeit in eine Kneipe fallen.

Schönen Abend wünscht Ihre Frau Blogonese.
KopfschmerzhabendundneuenComputerundFernseherhabenwollen!

PS: Es steht immer noch unentschieden bei Frankr/Rumänien.

Dieser Beitrag wurde in der Kategorie EMs und WMs - Fußball Gedönse gepostet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.