Gestern Fußball statt Tatort

wm-90-panini-deutschlandDer aktuelle Kader

Und die nächsten Sonntage?

  • 08.06.2014 Tatort Nasse Sachen aus Leipzig (Wiederholung)
  • 09.06.2014 Montags Tatort Freigang aus Stuttgart
  • 15.06.2014 Tatort Wegwerfmädchen aus Hannover (Wiederholung Teil 1 einer Doppelfolge) und WM im ZDF
  • 22.06.2014 Tatort (Wiederholung) Das goldene Band (2/2) und WM im ZDF
  • 29.06.2014 Tatort (Wiederholung) Eine Handvoll Paradies aus Saarbrücken (für alle die mal was richtig Bescheurtes sehen wollen…) WM Achtelfinale 18 & 22 Uhr
  • 06.07.2014 Polizeiruf 110
  • 13 07.2014 WM FINALE

2 Antworten auf „Gestern Fußball statt Tatort“

  1. Wenn kein Mensch mehr Fussball gucken würde, wären Blatter und die FIFA innert 1 Woche tot und die armen Menschen in Brasilien endlich mit guter Bildung etc. versorgt. Dann müssten sie auch nicht mehr demonstrieren.

    Der Konsument hätte die grösste Macht — wenn er nur nicht so dumm wäre…

    Und die Welt würde endlich mehr Hirn (statt Fuss) ballen…

    Solange es Fussball gibt, wird es keine wirkliche Zivilisation geben…

Kommentare sind geschlossen.