ICH BIN VERKNALLT IN BERLIN!

Genau wegen Sachen wie dieser:

Ich hab jetzt EXTRA verknallt geschrieben… obwohl ich kurz davor wäre zu sagen, ich möchte Berlin ehren und treu sein, in guten wie in schlechten Zeiten, bis dass der Tod uns scheidet..

Eigentlich ist Berlin für mich nach wie vor eine Partybekanntschaft.. Man war rotzbesoffen, hat sich kennengelernt, es hat geknallt und man begann eine zwanglose Affaire. Und eh man sich versieht ist es doch etwas mehr als das und man kennt sich seit fast 10 Jahren

Aber ich bleib bei verknallt.

Ich habe heute SENSATIONELLE Sachen geknippst!!! (Siehe in ‚Gesehen‘) Dabei wollte ich nur zur Stadtbibliothek schlendern..

Und der Tag fing so nichts-sagend an..
Zum Thema Wetter hatte auch gleich mal mein (allmonatlicher!) Glückskeks etwas zu sagen, nämlich:

„Lächeln ist die Sonne, die den Winter aus den Gesichtern der Menschen treibt..“

Brech!
So ein Quark.

So und ich habe meine Kategorien überarbeitet und ich heiße jetzt auch nicht mehr ‚Ödnis pur‘!! Ich dachte Frau Blogonese wäre aussagekräftiger.

So, ich probiere noch ein bißchen rum und gucke mal nach dem Stellenmarkt..

Hochachtungsvoll, Frau Bibi Blogonese!

PS:

(Zionskirche, Berlin)

Dieser Beitrag wurde in der Kategorie Streetart gepostet.

Ein Kommentar zu ICH BIN VERKNALLT IN BERLIN!

  1. Floh sagt:

    Ich persönlich finde es nicht so schlimm, dass du Berlin als Wohnsitz nicht treu geblieben bist.

    Die Zionskirche habe ich sogar auch schon gesehen bei einer privaten Stadtführung 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.