Archiv der Kategorie: Tatort Konstanz

Tatort Rebecca aus KonSCHtanz

tatort-logoMir hats gefallen, auch wenn natürlich recht deprimierend. Angesichts der Tatsache, dass das auch einer der letzten Fälle von diesem Team war, wurde ich auch etwas wehmütig.

Vorschau:

  • 17.01.2016 Polizeiruf 110
  • 24.01.2016 Tatort Totenstille aus Saarbrücken (die Irren aus dem Saarland)
  • 31.01.2016 Tatort Hundstage aus Dortmund
  • 07.02.2016 Tatort Sternschnuppe aus Wien
  • 14.02.2016 Tatort Du gehörst mir aus Ludwigshafen
  • 21.02.2016 Polizeiruf 110
Veröffentlicht unter Tatort, Tatort Konstanz | Hinterlasse einen Kommentar

Tatort Freddy tanzt aus Köln

tatort-logoDie Tatorte Freddy tanzt und Château Mort aus KonSCHtanz fand ich ganz gut wobei mir wahrscheinlich am meisten der tanzende Freddy in Erinnerung bleibt bzw. sein rosa Hemd mit dem Kommentar „Freddy, du siehst so frisch aus…“ Und wieso haben die immer noch keine neue Assistentin? Man darf jedenfalls gespannt sein..

Veröffentlicht unter Tatort, Tatort Köln, Tatort Konstanz | Hinterlasse einen Kommentar

Wahre Liebe und Winternebel

tatort-logoDie Titel der letzten zwei Tatorte sagen schon alles. Köln und KonSCHtanz mal wieder in Bestform.

Die Tv-Kritik in der Süddeutschen dazu ist super geschrieben und ziemlich witzig wie ich finde. Die bringen es auf den Punkt: Tatort Wahre Liebe und Tatort Winternebel in der Süddeutschen. Vor allem im letzteren Tatort fielen die unfaßbar schlechten Schauspieler auf. Wo haben die die immer her??????

  • 12.10.2014 Tatort Im Schmerz geboren aus Wiesbaden (meine Begeisterung beim letzten Wiesbadener Tatort hielt sich ja in Grenzen)–> ich habe ein bißchen Angst..
  • 19.10.2014 Polizeiruf 110
  • 26.10.2014 Tatort Blackout aus Ludwigshafen (ohne Kopper – Diesmal Lena Odenthals 60. Fall!)
  • 02.11.2014 Polizeiruf 110
Veröffentlicht unter Tatort, Tatort Köln, Tatort Konstanz | 2 Kommentare

Tatort Auf ewig Dein aus Dortmund

tatort-logoDer Tatort „mit dem Irren aus Dortmund“ war richtig gut. Spannend und irre eben. Die Geschichte mit der Schwangerschaft der Kollegen hätte man sich echt sparen können aber der Rest war einfach gut gemacht. Vor allem die Blonde gefällt mir als Schauspielerin.

Rückschau:

Tatort Türkischer Honig aus Leipzig: Ich hab nichts verstanden und es war Gaga, soviel weiß ich noch..

Tatort Der Eskimo aus Frankfurt: Wie immer gut durch Joachim Krol aber da seine Exehefrau auf einmal mit verwickelt war auch irgendwie bekloppt und zuviel – aber recht spannend war es irgendwie

Tatort Franziska aus Köln: Habe ich zum Glück nicht zuende gesehen, war ja auch recht aufwühlend, dass dieKollegin am Ende sterben musste.. Gut, dass ich das nicht gesehen hab

Tatort Todesspiel aus KonSCHTanz: Halt einfach wie fast immer total bekloppt

Tatort Vorschau

  • 09.02.2014 Tatort Großer schwarzer Vogel aus Berlin
  • 16.02.2014 Tatort Zirkuskind aus Ludwigshafen
  • 23.02.2014 Tatort Brüder aus Bremen
  • 02.03.2014 Tatort Abgründe aus Wien
Veröffentlicht unter Tatort, Tatort Dortmund, Tatort Frankfurt, Tatort Köln, Tatort Konstanz, Tatort Leipzig | 8 Kommentare

Tatort Die schöne Mona ist tot aus Konsch!tanz

tatort-logoEcht mal nicht schlecht für Konstanz.. Mag die sonst nicht so, aber war doch ganz ok diesmal. Oder werde ich alters-milde?

Es ging ganz nach dem Motto: Alle in den Knast außer Mariechen.. Am Ende hatten alle an irgendwas schuld..

Wer war der Mörder? Auch mal was anderes, denn der Mord geschah erst am Ende. Da wars der Ehemann.

Tatort Vorschau

  • 10.02.2013 Tatort Schmutziger Donnerstag aus der Schweiz
  • 17.02.2013 Tatort Zwischen den Fronten aus Wien
  • 24.02.2013 Tatort Puppenspieler aus Bremen mit Lürsen und Stedefreund
  • 03.03.2013 Polizeiruf
  • 10.03.2013 NEU Tatort Willkommen in Hamburg mit Till Schweiger (UIuiui…) und NAtürlich seiner Tochter Luna Schweiger (nerven jA schon ein bißchen die Kinder von dem…)
Veröffentlicht unter Tatort, Tatort Konstanz | 1 Kommentar

Tatort Nachtkrapp aus Konschtanz

Wer war der Mörder? Also: Holger Nussbaum wurde reingelegt und hat 15 Jahre unschuldig gesessen, Andreas Bogener (der mit der Asiatin aus dem Internet) war schlußendlich der Täter.

Ich fands nicht ganz so schlimm wie die Hochzeitsgesellschaft neulich aber insgesamt auch nicht wirklich so toll. Bin aber eh kein Fan dieses Teams.

Ansonsten – Tatort Vorschau Oktober 2012

  • tatort-logo14.10.2012 Tatort Borowski und der freie Fall aus Kiel
  • 21.10.2012 Tatort Tote Erde aus Stuttgart mit Lannert (alias “die Nase”) und Bootz
  • 28.10.2012 Tatort Ein neues Leben aus München mit Batic und Leitmayr

Frau Blogonese wünscht Euch eine wunderschöne Woche! (Habe demnächst wenig Zeit, sollte ich nicht mehr bloggen: Isch komme wieder!! ;-) )

Veröffentlicht unter Tatort, Tatort Konstanz | 2 Kommentare

Tatort Schmuggler aus Konschtanz

tatort-logoSchnarch. Konstanz wie immer langweilig, dieser Tatort eignete sich wunderbar um dabei vor dem Fernseher einzuschlafen. Wer war der Mörder? Der Zoll-Chef.

Heute: Ösi Tatort – Seufz. Meine Lust dazu hält sich in Grenzen, aber mal schauen was das gibt. Am besten dabei Twitter zum Stichwort Tatort lesen. Das ist meist sehr amüsant.

Nachtrag: Der heutige Tatort kein Entkommen aus Wien soll angeblich der blutigste aller Zeiten werden mit ganz vielen Toten, also quasi einem Leichenrekord. Also vielleicht doch ganz spannend.

Hoffentlich versteht man sie wenigstens die Ösis.

Tatort Vorschau:

  • 12.02.2012 Tatort Ordnung im Lot aus Bremen
  • 19.02.2012 Polizeiruf Einer trage des anderen Last
  • 26.02.2012 Tatort Der traurige König München
Veröffentlicht unter Tatort, Tatort Konstanz | Hinterlasse einen Kommentar

Riesen Mega Tatort Zusammenfassung

tatort-logoIch ewig nichts mehr zum Thema Tatort geschrieben aber trotzdem oft geschaut und jetzt schreib ich mal alles in einem grandiosen Rundumschlag nieder..

Rückschau:

    • 05.12.2010: Tatort Familienbande aus Köln (der mit den Lesben, ein totes Kind und ein gekränkter Ehemann,weiß leider nix mehr)
    • 12.12.2010: Tatort Schön ist anders aus Leipzig (der mit dem Alkohol und Corinna Harfouch, die wie so viele andere eigentlich in jedem zweiten Tatort mitspielt. Habe ich als ganz spannend in Erinnerung: Wer war der Mörder? Ein Siggi Mertens – aus Frust über seinen Chef, der ihn vermeintlich entlassen wollte)
    • 19.12.2010: Totort Nie wieder frei sein aus München(der wo der Vergewaltiger frei rumläuft; der war echt ziemlich gut. Allerdings ist das hier bei Nerdcore alias crackajack auch schon wieder leicht übertrieben. Wer war der Mörder? Am Ende glaub ich tatsächlich der ursprüngliche Angeklagte. Wobei die Anwältin ihn tötet als er sie angreift. Sie meint es sei Notwehr. Man weiß es nicht. Sie hat auch komische Schrammen am Arm. Das hab ich nciht ganz gerafft. Ist aber jetzt auch zu lange her.)
    • 26.12.2010: Tatort Borowski und der vierte Mann aus Kiel (der mit dem total bescheuerten Jagd-Gedöns, aber ich finde Borowski ohnehin total nervig. Wer war der Mörder? Am Ende glaub ich dieser Ex-Polizist, der ursprünglich mal in die eine Kollegin verliebt war
    • 02.01.2011: Tatort Tödliche Ermittlungen aus Ludwigshafen (der mit der Polizeischule wo Lena Odenthal auch war.. Wer war der Mörder? Am Ende war es der komische Verlobte, auch Polizeischüler
    • 09.01.2011: Tatort Unter Druck aus Köln (der mit dieser beknackten Consulting-Firma in einem Kölner Verlag. Wer war der Mörder? Der junge Chef da.
      Und spätestens seit diesem Tatort frage ich mich, ob eigentlich keine Schauspieler mehr zur Verfügung stehen. Dieser Johann von Bülow hat allein in gefühlt 8000 Tatorten mitgespielt und auch noch in Schimanski. Langsam nervts. Mir fällt das generell immer auf, dass immer dieselben Leute mitspielen.
    • 16.01.2011: Tatort Der schöne Schein aus Konschtansch (das mit dieser Schönheitsklinik, ziemlicher Quark mein ich, und diese Blum mag ich auch nicht. Gaga, Langweilig und man versteht nichts. Wer war der mörder? Der irre Hausmeister um seine Tochter zu retten.
    • 23.01.2011: Tatort Heimatfront aus Saarbrücken (der mit der absolut irren Mischung: Kunstgedöns und Bundeswehr und am Ende der so gar nicht übertriebene Showdown.. Panne Deluxe. Abstruses Anti-Kriegs-Gedöns mit 12 jährigen Schauspielern und irren Künstlern. Wer war der Mörder? Am Ende einer der Soldaten, irgendwas aus Eifersucht , keine Ahnung welcher.)
    • 30.01.2011: Schimanski
    • 06.02.2011: Polizeiruf
    • 13.02.2011: Tatort Stille Wasser aus Bremen (der wo Lürsen „undercover“ in die Hochhaussiedlung zieht und man sich alle Nase lang an den Kopf greifen mußte. Trotz Anna Maria Mühe)
    • 20.02.2011: Tatort Rendezvous mit dem Tod aus Leipzig (hab ich glaub ich verpaßt)
    • 27.02.2011: Tatort Leben gegen Leben aus Hamburg (der mit dem Undercover Agent gegen Organhandel Mafia.. naja)
    • 06.03.2011: Tatort Vergeltung aus Wien (nicht gesehen, dabei hat der Wiener Kommissar jetzt scheinbar eine Partnerin, die auch noch Bibi heißt. Wie konnte ich das verpassen?)
    • 13.03.2011: Polizeiruf
    • 20.03.2011: Tatort Mord in der ersten Liga aus Hannover (der mit der anderen Blonden wo es um Homosexuelle im Fußball ging. Teilweise ziemlich platt gestrickt und irgendwie nur so halb-gar aber weiß gar nicht mehr so genau)
    • 27.03.2011: Tatort Im Netz der Lügen aus Konschtansch (weiß nix mehr, aber das geht ja eh meistens gar nicht..)
    • 03.04.2011: Tatort Edel sei der Mensch und gesund aus Berlin (Dieser hochgelobte Tatort mit dem Gesunheitssystem, hab ich nicht gesehen)
    • 10.04.2011: Tatort Jagdzeit aus München(Der mit dem ich zitiere: „fetten Opfer“.. alles ungewollt komisch mit absoluten famosen Laienschauspielern, soweit ich mich erinnere, mädchen findet Leiche an Tankstelle.Hier war echt alles schlimm. Der Sohn vom Atzorn eingschlossen. Wie zum Geier kommt der wohl an eine Rolle obwohl er NULL schauspielern kann? Echt peinlich insgesamtHartz4 und Co und das Mädchen jobbt als Altenpflegerin für 5 euro die stunde.)
    • 17.04.2011: Polizeiruf
    • 24.04.2011: Tatort Grabenkämpfe aus Stuttgart (nicht gesehen, bis auf eine anspielung auf den münsteraner Tatort schien da wohl auch nix gutes dran gewesen zu sein)
    • 01.05.2011: Tatort Herrenabend aus Münster(„Moinsen!!!“ Herrlich wie immer. Der mit der Steuerprüfung, wer der Mörder war spielt auch schon keine Rolle mehr. Die sind einfach gut… Nachtrag: „Nelchen, Sprache bitte!!!!!“ (unfreiwillig komisch)Maibäume Köln(nicht für mich 😉
    • 08.05.2011: Tatort Eine bessere Welt aus Frankfurt (Tatort mit Joachim Krol!! Ich bin einfach begeistert, ich fands spannend, ich hab jetzt schon Lust auf den nächsten Fall mit diesem Team!! – Haben es sogar geschafft gut zu sein trotz der Klamotten der Komissarin und ohne einen Mord)

Vorschau:

    • 15.05.2011: Tatort Der illegale Tod aus Bremen (mit der einen Blonden)
    • 22.05.2011: ?
    • 29.05.2011: Tatort Ausgelöscht aus Wien(die Ösis, wo man nix versteht)Wichtig!
    • 12.06.2011 Wiederholung Tatort Der Fluch der Mumie aus Münster
    • 19.06.2011 Tatort “Im Abseits” aus Ludwigshafen – Mord an einem Nationalspieler. Mit dabei angeblich: Joachim Löw, Oliver Bierhoff und Theo Zwanziger.

Viel Spaß, Eure Frau Blogonese!

PS: Erinnert sich noch jemand an den Tatort mit Hugo Egon Balder 2009? Da gibts echt ne CD..

Veröffentlicht unter Tatort, Tatort Berlin, Tatort Bremen, Tatort Frankfurt, Tatort Hamburg, Tatort Hannover, Tatort Kiel, Tatort Köln, Tatort Konstanz, Tatort Leipzig, Tatort Ludwigshafen, Tatort München, Tatort Münster, Tatort Stuttgart, Tatort Wien | Hinterlasse einen Kommentar

Ergänzung zu gestern

refferer-gestern

Der Referrer sagt alles…

Veröffentlicht unter Tatort, Tatort Konstanz | Hinterlasse einen Kommentar

Tatort Der Polizistinnenmörder

tatort-logoHilfe. Was war das denn?? Eigentlich wollte ich ja mal eine Liste machen mit den schlimmsten Tatorten aller Zeiten. Dabei wäre auf jeden Fall der in Fachkreisen so genannte Grubentatort UND eben dieser hier.

Ich mag das Team ohnehin nicht. Ich kann die Kommissarin nicht so wirklich leiden und das Käsegesicht neben ihr macht es nicht besser. Aber diese Woche war es ja nun wirklich unerträglich. Wer schreibt diese Drehbücher? Wer spielt da ernsthaft mit? Wer produziert sowas? Hilfe!

Und ich lehne mich wohl nicht zu weit aus dem Fenster wenn ich behaupte den Staatsanwalt hätte auch ich mit angeklebten Schnurbart spielen können. Ganz ernsthaft.

Möchtegern-Action im deutschen Fernsehen. Miami Vice für Arme… „Road-Movie in den Bergen“.. Man lag am Boden. Die Bösen hat man jedenfalls schön leicht erkannt. Man trägt Pelz…

Es fehlte nur noch (ich zitiere meine Freundin K aus den sms die ich während des Tatorts bekommen habe): „ein Kätzchen oder ein Kaninchen auf seinem Schoß“, es wäre ansonsten ja etwas „zu subtil gespielt“.
Allerdings!

Ich denke das war Perlmann auch alles klar. Er sah ein bißchen so aus, als hätte er nach Drehschluß genau aus dem Grund ab und zu zu tief ins Glas geguckt..
Hilfehilfehilfe. Können wir vielleicht dieses Team einschmelzen? Ich kann das jetzt nicht mehr befreit anschauen.

Und wer war denn nun der Mörder?

Gute Frage. Achso ja. Anscheinend der Typ der aussah wie Chris Elliott. Wohlgemerkt der Schauspieler aus „Verrückt nach Mary“ und aus „Täglich grüßt das Murmeltier“. Am Ende saß er als Sanitäter verkleidet im Krankenwagen. Hatte eben alles Hand und Fuß in dem Tatort..

Ab nächste Woche:

  • 24.01.2010 Tatort „Hilflos“ aus Saarbrücken (Kappl & Deininger)
  • 31.01.2010 Tatort „Vergessene Erinnerung“ aus Hannover (Lindholm)
  • 07.02.2010 Tatort „Königskinder“ aus Bremen (Lürsen und Stedefreund)

Eine schöne Woche wünscht Euch Eure Frau Blogonese!

Veröffentlicht unter Tatort, Tatort Konstanz | Hinterlasse einen Kommentar