Archiv der Kategorie: Tatort Stuttgart

Tatort Eine Frage des Gewissens aus Stuttgart

tatort-logoIch mag sie. Nase & Bootz wie ich sie gerne nenne..

Ich bin wohl scheinbar fast allein mit meiner Meinung aber ich fand es auch wieder echt gut und auch spannend. Auch gut gespielt und alles. Klar, wirklich realistisch ist auch was anderes. Aber irgendwie hat es mir gefallen.

Wer war der Mörder?

Also erstmal hat der Kommissar (die Nase) einen erschossen, der allerdings gerade eine Geisel erschießen wollte. Also sowas wie Notwehr. Dann wurde das eine Mädchen (die wichtige Zeugin) ermordet und es stellte sich raus, dass der Anwalt derjenige war, der sie vor Jahren vergewaltigt hatte und dessen Frau hat sie dann aus dem Weg geräumt und sich anschließend am Ende auch noch selbst das Leben genommen.

***Megalange Tatort Weihnachts-Vorschau***

  • 30.11.2014 Tatort Die Feigheit des Löwen aus Hamburg und Umgebung (Oldenburg)
  • 07.12 2014 Tatort der sanfte Tod aus Hannover
  • 14.12.2014 Polizeiruf 110 Hexenjagd (mit Horst Krause, evt. doch ganz witzig)
  • 21.12.2014 Tatort der Maulwurf aus Erfurt (der letzte Fall war wie TKKG zu den besten Zeiten – man darf gespannt sein)
  • 26.12.2014 (Freitag) Tatort Weihnachtsgeld aus Saarbrücken
  • 28.12.2014 Tatort Das verkaufte Lächeln aus München (Thema Cyberkriminalität – Das birgt ja immer Potenzial für ganz viel unfreiwilliger Komik wenn es nicht gut gemacht ist…)
  • 01.01.2014 (Donnerstag) Tatort Der Irre Iwan aus Weimar (mit Ulmen und Tschirner)
  • 04.01.2014 Tatort Deckname Kidon aus Wien
  • 11.01.2014 Tatort Hydra aus Dortmund
Veröffentlicht unter Tatort, Tatort Stuttgart | Hinterlasse einen Kommentar

Tatort Freigang aus Stuttgart

wm-90-panini-deutschlandDer Montagstatort hat mich schon irgendwie gefesselt, speziell gegen Ende. Mag ja das Team rund um „die Nase“ und fand die Handlung nicht schlecht. Habe aber auch viel verpasst.. Erstmal ist jetzt TATORT SOMMERPAUSE wo nur noch Wiederholungen kommen. Die sollten da mal die richtig alten Klassiker bringen, das wärs doch..

  • 15.06.2014 WM im ZDF
  • 22.06.2014 WM im ZDF
  • 29.06.2014 WM Achtelfinale
  • 06.07.2014 Polizeiruf 110
  • 13 07.2014 WM FINALE
Veröffentlicht unter Tatort, Tatort Stuttgart | Hinterlasse einen Kommentar

Tatort Schwindelfrei aus Fulda bzw. Wiesbaden

tatort-logo Nach Mord auf Langeoog (Ich fands gut und mag das Team) und Happy Birthday, Sarah aus Stuttgart (auch gut, was ist da los?) nun der Tatort Schwindelfrei aus Wiesbaden aka Fulda also aus Hessens schönster oder deprimierenster Stadt, je nachdem wie mans sehen will.

Nun ja, wie war dieser Tatort? Also wenn man so um die 60 ist und zum ersten mal Pilze und LSD nimmt und dann drei Glühwein trinkt, dann auf dem Sofa auf der Fernbedienung einschläft und im TV läuft abwechselnd eine 90er Jahre Aufzeichnung von Stars in der Manege, irgendwas über den Kosovo und ein alter, schlechter Tatort und eine Doku auf dem HR über Linienbusse in Fulda und dann träumt man irgendwie schlecht.. So ungefähr war dieser Tatort – Ab der Hälfte habe ich geschlafen..

NACHTRAG: Was mir noch aufgefallen ist: Da hat derselbe Typ mitgespielt wie im Tatort auf Langeoog: Leonard Carow heißt der – Scheinbar der Daniel Brühl der 0014-er Jahre.. Haha.. Geboren 1994.. Hilfe!

Tatort Vorschau

  • 15.12.2013 Polizeiruf
  • 22.12.2013 Tatort Allmächtig aus München
  • 26.12.2013 Donnerstag: Tatort Die Fette Hoppe aus Weimar mit Christian Ulmen und Nora Tschirner!!! Lieber Gott, laß das gut sein..
  • 29.12.2013 Tatort Borowski und der Engel aus Kiel
  • 01.01.2014 Mittwoch: Tatort Türkischer Honig aus Leipzig
  • 05.01.2014 Tatort Der Eskimo aus Frankfurt mit (leider!) Joachim Krol alleine & um 22 Uhr Tatort Franziska aus Köln
Veröffentlicht unter Tatort, Tatort Hamburg und Umgebung, Tatort Stuttgart, Tatort Wiesbaden (Hessen) | 11 Kommentare

Tatort Nachschlag – Tatort Sommerpause 2013

tatort-logoTatort Unvergessen aus Wien: Hier schön zusammengefasst, ganz ok insgesamt, hatte aber wohl keinen großen Erinnerungswert.. Außer dass mal wieder ein Kommissar seine Erinnerung verliert wie in Wir sind die Guten aus München damals

Der Tatort Spiel auf Zeit aus Stuttgart (den mit der Nase sieht man selten, gibts nicht so oft, warum auch immer..) war diesmal unerwarteterweise ganz spannend bis lässig.. Das schlimmste ware wohl die Haare des anderen Kommissars..

Dann der Tatort Er wird töten aus Bremen.. Mannomter.. Bremen ist ja eigentlich echt immer gut für die absoluten Sinnlos Tatorte aber das wird ja ab jetzt immer Saarbrücken sein wahrscheinlich.. Das einzig Gute an diesem Tatort: Es war früh klar, dass neben Joachim Krol aus Frankfurt auch der dicke Neue verschwindet. Der Fall an sich war dann ganz gut gemacht und spannend wobei auch ziemlich lächerliche Dialoge.. aber was solls. Da gabs schon schlimmeres..

Tatort Vorschau

  • 16.06.2013 Tatort Die Wahrheit stirbt zuerst aus Leipzig
  • 23.06.2013 Tatort Letzte Tage aus KonSCHtanz
  • 30.06.2013 Tatort Es ist böse aus Frankfurt (Wiederholung: Ich fand den wie immer damals richtig gut und superspannend. Ein Serienkiller / Prostituiertenkiller muss gefasst werden. Super gut gespielt von allen Beteiligten.)
  • 07.07.2013 Tatort Jagdzeit aus München (Wiederholung: Lohnt sich wohl nicht zu gucken wenn ich mir das so durch den Kopf gehen lasse. Das hatte ich damals geschrieben: „Der mit dem ich zitiere: “fetten Opfer”.. alles ungewollt komisch mit absoluten famosen Laienschauspielern. Mädchen findet Leiche an Tankstelle. Hier war echt alles schlimm. Der Sohn vom Atzorn eingschlossen. Wie zum Geier kommt der wohl an eine Rolle obwohl er NULL schauspielern kann? Echt peinlich insgesamt.“)

Scheinbar ist jetzt dann wieder Tatort Sommerpause also erstmal nur Wiederholungen.. Letztesmal ging das bis ca. Ende August..

Veröffentlicht unter Tatort, Tatort Bremen, Tatort Stuttgart, Tatort Wien | Hinterlasse einen Kommentar

Tatort Hinkebein aus Münster

tatort-logoLeute, mit Streetart sieht es in letzter Zeit sehr mau aus. Man kann sich ja weiterhin an der schon vorhandenen Streetart Rubrik ergötzen. Ich sitze den ganzen Tag im Büro und sehe natürlich hier dementsprechend wenig. Aber wenn der Frühling kommt, dann gehts eventuell weiter..

Ansonsten zum Tatort:

Tatort Scherbenhaufen aus Stuttgart mit Lannert & Bootz letzte Woche habe ich zwar gesehen, aber kann mich schon wieder an nix mehr erinnern. Wie es halt immer so ist. Sehr witzig ist das hier irgendwie zusammengefasst in der Süddeutschen. Ich weiß nur noch, dass der eine undercover ermittelt hat (das ist ja immer grenzwertig im Tatort) und am Ende war der Mörder der eine Sohn von dem Alten. Warum weiß ich nicht mehr.

Und dann Tatort aus Münster am Sonntag. Hatte mich voll drauf gefreut. Vielleicht war die Erwartungshaltung zu hoch, aber ich hab mich nicht ganz so gut unterhalten gefühlt wie sonst. Sagen wir es so. Es war nicht schlecht aber auch irgendwie nicht sooo spannend. Egal. Dem Team kann ich alles verzeihen 😉 Wer war der Mörder?

Der kleine unscheinbare Pressesprecher von diesen komischen Russen.

Es stellte sich zudem erneut die Frage ob eigentlich Schauspielermangel herrscht in Deutschland, da im Tatort ständig dieselben Leute mitspielen. So auch diesmal. Der Exmann von der Toten war im Tatort letzte Woche der Mörder (Ole Puppe). Bei der Bild sieht das dann so aus..

PS: Die Stimme von diesem Mädchen ging GAR nicht.

PPS: Außerdem: Im April kommt angeblich ein neuer Frankfurter Tatort „Es ist böse“, da freue ich mich auch drauf.

Eine schöne Woche wünscht Frau Blogonese.

Tatort Vorschau:

  • 18.03.2012 Polizeiruf 110 Raubvögel mit Schmücke & Schneider (mag Polizeiruf nicht so, keine Ahnung, ob ich das echt sehe)
  • 25.03.2012 Tatort Falsch verpackt aus Wien mit Eisner & Fellner
  • 01.04.2012 Tatort Alles hat seinen Preis aus Berlin mit Ritter & Stark
  • 08.4.2012 Tatort Kinderland aus Leipzig UND Köln (gemeinsame Ermittlungen von zwei meiner Lieblingsteams. Super!)
Veröffentlicht unter Tatort, Tatort Münster, Tatort Stuttgart | Hinterlasse einen Kommentar

Riesen Mega Tatort Zusammenfassung

tatort-logoIch ewig nichts mehr zum Thema Tatort geschrieben aber trotzdem oft geschaut und jetzt schreib ich mal alles in einem grandiosen Rundumschlag nieder..

Rückschau:

    • 05.12.2010: Tatort Familienbande aus Köln (der mit den Lesben, ein totes Kind und ein gekränkter Ehemann,weiß leider nix mehr)
    • 12.12.2010: Tatort Schön ist anders aus Leipzig (der mit dem Alkohol und Corinna Harfouch, die wie so viele andere eigentlich in jedem zweiten Tatort mitspielt. Habe ich als ganz spannend in Erinnerung: Wer war der Mörder? Ein Siggi Mertens – aus Frust über seinen Chef, der ihn vermeintlich entlassen wollte)
    • 19.12.2010: Totort Nie wieder frei sein aus München(der wo der Vergewaltiger frei rumläuft; der war echt ziemlich gut. Allerdings ist das hier bei Nerdcore alias crackajack auch schon wieder leicht übertrieben. Wer war der Mörder? Am Ende glaub ich tatsächlich der ursprüngliche Angeklagte. Wobei die Anwältin ihn tötet als er sie angreift. Sie meint es sei Notwehr. Man weiß es nicht. Sie hat auch komische Schrammen am Arm. Das hab ich nciht ganz gerafft. Ist aber jetzt auch zu lange her.)
    • 26.12.2010: Tatort Borowski und der vierte Mann aus Kiel (der mit dem total bescheuerten Jagd-Gedöns, aber ich finde Borowski ohnehin total nervig. Wer war der Mörder? Am Ende glaub ich dieser Ex-Polizist, der ursprünglich mal in die eine Kollegin verliebt war
    • 02.01.2011: Tatort Tödliche Ermittlungen aus Ludwigshafen (der mit der Polizeischule wo Lena Odenthal auch war.. Wer war der Mörder? Am Ende war es der komische Verlobte, auch Polizeischüler
    • 09.01.2011: Tatort Unter Druck aus Köln (der mit dieser beknackten Consulting-Firma in einem Kölner Verlag. Wer war der Mörder? Der junge Chef da.
      Und spätestens seit diesem Tatort frage ich mich, ob eigentlich keine Schauspieler mehr zur Verfügung stehen. Dieser Johann von Bülow hat allein in gefühlt 8000 Tatorten mitgespielt und auch noch in Schimanski. Langsam nervts. Mir fällt das generell immer auf, dass immer dieselben Leute mitspielen.
    • 16.01.2011: Tatort Der schöne Schein aus Konschtansch (das mit dieser Schönheitsklinik, ziemlicher Quark mein ich, und diese Blum mag ich auch nicht. Gaga, Langweilig und man versteht nichts. Wer war der mörder? Der irre Hausmeister um seine Tochter zu retten.
    • 23.01.2011: Tatort Heimatfront aus Saarbrücken (der mit der absolut irren Mischung: Kunstgedöns und Bundeswehr und am Ende der so gar nicht übertriebene Showdown.. Panne Deluxe. Abstruses Anti-Kriegs-Gedöns mit 12 jährigen Schauspielern und irren Künstlern. Wer war der Mörder? Am Ende einer der Soldaten, irgendwas aus Eifersucht , keine Ahnung welcher.)
    • 30.01.2011: Schimanski
    • 06.02.2011: Polizeiruf
    • 13.02.2011: Tatort Stille Wasser aus Bremen (der wo Lürsen „undercover“ in die Hochhaussiedlung zieht und man sich alle Nase lang an den Kopf greifen mußte. Trotz Anna Maria Mühe)
    • 20.02.2011: Tatort Rendezvous mit dem Tod aus Leipzig (hab ich glaub ich verpaßt)
    • 27.02.2011: Tatort Leben gegen Leben aus Hamburg (der mit dem Undercover Agent gegen Organhandel Mafia.. naja)
    • 06.03.2011: Tatort Vergeltung aus Wien (nicht gesehen, dabei hat der Wiener Kommissar jetzt scheinbar eine Partnerin, die auch noch Bibi heißt. Wie konnte ich das verpassen?)
    • 13.03.2011: Polizeiruf
    • 20.03.2011: Tatort Mord in der ersten Liga aus Hannover (der mit der anderen Blonden wo es um Homosexuelle im Fußball ging. Teilweise ziemlich platt gestrickt und irgendwie nur so halb-gar aber weiß gar nicht mehr so genau)
    • 27.03.2011: Tatort Im Netz der Lügen aus Konschtansch (weiß nix mehr, aber das geht ja eh meistens gar nicht..)
    • 03.04.2011: Tatort Edel sei der Mensch und gesund aus Berlin (Dieser hochgelobte Tatort mit dem Gesunheitssystem, hab ich nicht gesehen)
    • 10.04.2011: Tatort Jagdzeit aus München(Der mit dem ich zitiere: „fetten Opfer“.. alles ungewollt komisch mit absoluten famosen Laienschauspielern, soweit ich mich erinnere, mädchen findet Leiche an Tankstelle.Hier war echt alles schlimm. Der Sohn vom Atzorn eingschlossen. Wie zum Geier kommt der wohl an eine Rolle obwohl er NULL schauspielern kann? Echt peinlich insgesamtHartz4 und Co und das Mädchen jobbt als Altenpflegerin für 5 euro die stunde.)
    • 17.04.2011: Polizeiruf
    • 24.04.2011: Tatort Grabenkämpfe aus Stuttgart (nicht gesehen, bis auf eine anspielung auf den münsteraner Tatort schien da wohl auch nix gutes dran gewesen zu sein)
    • 01.05.2011: Tatort Herrenabend aus Münster(„Moinsen!!!“ Herrlich wie immer. Der mit der Steuerprüfung, wer der Mörder war spielt auch schon keine Rolle mehr. Die sind einfach gut… Nachtrag: „Nelchen, Sprache bitte!!!!!“ (unfreiwillig komisch)Maibäume Köln(nicht für mich 😉
    • 08.05.2011: Tatort Eine bessere Welt aus Frankfurt (Tatort mit Joachim Krol!! Ich bin einfach begeistert, ich fands spannend, ich hab jetzt schon Lust auf den nächsten Fall mit diesem Team!! – Haben es sogar geschafft gut zu sein trotz der Klamotten der Komissarin und ohne einen Mord)

Vorschau:

    • 15.05.2011: Tatort Der illegale Tod aus Bremen (mit der einen Blonden)
    • 22.05.2011: ?
    • 29.05.2011: Tatort Ausgelöscht aus Wien(die Ösis, wo man nix versteht)Wichtig!
    • 12.06.2011 Wiederholung Tatort Der Fluch der Mumie aus Münster
    • 19.06.2011 Tatort “Im Abseits” aus Ludwigshafen – Mord an einem Nationalspieler. Mit dabei angeblich: Joachim Löw, Oliver Bierhoff und Theo Zwanziger.

Viel Spaß, Eure Frau Blogonese!

PS: Erinnert sich noch jemand an den Tatort mit Hugo Egon Balder 2009? Da gibts echt ne CD..

Veröffentlicht unter Tatort, Tatort Berlin, Tatort Bremen, Tatort Frankfurt, Tatort Hamburg, Tatort Hannover, Tatort Kiel, Tatort Köln, Tatort Konstanz, Tatort Leipzig, Tatort Ludwigshafen, Tatort München, Tatort Münster, Tatort Stuttgart, Tatort Wien | Hinterlasse einen Kommentar

Tatort „Altlasten“ aus Stuttgart

tatort-logoEin schwieriges Thema. Ich schwankte zwischen Müdigkeit und dem Wunsch, endlich wissen zu wollen wer denn nun der Mörder war. Außerdem mag ich den Kommissar mit der Nase.

Bis zur letzten Szene.
Jetzt ist es endgültig aus zwischen uns!!

EINE ROSE vom einem Grab mitnehmen um sie der Nachbarin zu schenken?? WAAAA…………..

Also. Da hört es sich aber auf.
Aber Apropos Nase:

Was bitteschön ist denn ein: „Nasentrockner“???

Und mal eine ganz andere Frage: Wieso spielte da die KOMPLETTE Besetzung aus „Sommer vorm Balkon“ mit?

Und WIEso spielt dieser grandiose Andreas Schmidt in JEDEM zweiten Tatort bzw Polizeiruf mit?

Andererseits war es wirklich nett, dass neben dem behinderten Kind, Alzheimer, die Pflege von Verwandten, überlastete Hausärzte, Mißbrauch an Kindern UND Gift-Mord ENDlich das leidige Schwiegermutter-Thema aufgegriffen wurde..

Gerade zu den Feiertagen…
Aber mal im Ernst:

Wer war der Mörder?

Das ältere Ehepaar hatte gemeinsam beschlossen (und den Wunsch per Video aufgezeichnet), dass sie sich beide per Gift das Leben nehmen bevor sie es nicht mehr selber entscheiden können. Die Enkelin hatte allerdings das Ganze versehentlich gestört, so dass nur der Mann starb.

Und nächste Woche?

  • 03.01.2010 Tatort „Weil sie böse sind“ aus Frankfurt (Sänger & Dellwo)
  • 10.01.2010 Tatort „Klassentreffen“ aus Köln (Ballauf & Schenk)
  • 17.01.2010 Tatort „Der Polizistinnenmörder“ aus Konschtansch (Blum & Perlmann)
  • 24.01.2010 Tatort „Hilflos“ aus Saarbrücken (Kappl & Deininger)

Eine schöne Woche wünscht Frau Blogonese!

Veröffentlicht unter Tatort, Tatort Stuttgart | Hinterlasse einen Kommentar

Tatort Rückschau 2009

tatort-logoRückschau:

14.06.2009 Tatort „Tote Männer“ aus Bremen –

Das war ja wohl total absurd! Der Assistent von der Blonden hat eine Affaire mit der nervigen Tochter der Blonden und am Ende ist die Psycho-Schwangere die Mörderin und es gibt ein riesen Finale wo die Frau dem Assistentin ins Bein sticht und Frau Kommissarin schließlich ins Bein der Frau schießt.. ??

Gehts noch????
Gaga Deluxe.

21.06.2009 Tatort „Das Mädchen Galina“ aus Stuttgart

Den fand ich tatsächlich ganz gut.. Der Kommissar mit der Nase ist mir irre sympathisch und als sein Kollege gleich zu Beginn angeschossen wurde war ich direkt gefesselt. War spannend gemacht und dass die Mitbewohnerin sich am Ende als Möderin entpuppt hätte ich auch nicht gedacht..

——

Heute:

28.06.2009 Polizeiruf „Die armen Kinder von Schwerin“

Und dann?

  • 05.07.2009 Tatort „Tödliche Souvenirs“ (Wiederholung) aus Wien
  • 12.07.2009 Tatort „Satisfaktion“ (Wiederholung) aus Münster (der ist SUper!!)
  • 19.07.2009 Tatort „Schwelbrand“ schon wieder aus Bremen???? (Der mit Janette Biedermann, Wiederholung von 2007)
  • 26. 07.09 ?
  • 02.08.2009 Tatort „Der frühe Abschied“ aus Frankfurt (Wiederholung)
  • 09.08.2009 Polizeiruf „Tod im Atelier“
  • 16.08.09 ?
  • 23.08.2009 Tatort „Mit ruhiger Hand“ aus Köln

Viel Spaß! Eure Frau Blogonese

Veröffentlicht unter Tatort, Tatort Bremen, Tatort Stuttgart | Hinterlasse einen Kommentar

Tatort „Tödliche Tarnung“ aus Stuttgart

tatort-logoHallo Ihr Lieben,

ich kündige jetzt schon mal an , dass ich den Tatort nicht gucke werde. Ich habe keine Lust. Außerdem kommen auch noch andere Sachen..
Also da kommt so ein Frauenfilm auf einem anderen Kanal.

Und die letzten Male hat mich der Tatort auch irgendwie genervt..

Die nächsten Male:

  • 08.03.2009 Tatort „Mauerblümchen“ aus Leipzig
  • 15.03.2009 Tatort „Das Gespenst“ aus Hannover
  • 22.03.2009 Tatort „Höllenfahrt“ aus Münster (Auf den freu ich mich jetzt schon!)

Herzlichst, Eure Frau Blogonese

Veröffentlicht unter Tatort, Tatort Stuttgart | Hinterlasse einen Kommentar

Tatort „In eigener Sache“ aus Stuttgart

tatort-logoWas für ein merkwürdiger Tatort..
Die Kneipe hat gelitten und gestöhnt… Ich meine, es ist ja schön wenn versucht wird wirklichen ‚Polizeialltag‘ und ‚Emotionen‘ einzubringen aber…

Uff.

Ich denke das Highlight war als der eine Kommissar (haben alle Kommissare Pockennarben?- Ich weiß nicht, ich steh irgendwie drauf) geheult hat.

Uff.

Und dann diese dämlichen (wie 20 aussehenden) Ehefrauen die da immer immer noch so rumhoppeln. Muß sowas sein?

Und der Satz: „Hört sich jetzt vielleicht doof an aber.. Ich habe schon wirklich gelebt.“ (frei wiedergegeben) ist in meiner Rangfolge mit den beklopptesten Tatortsprüchen weit oben.

Erster Platz immer noch (ein anderer Tatort mit der Kotz-Karven):  „Fritz, ich habe nur zweimal wirklich geliebt!“

Egal.

Man kann festhalten. Undercover-Polizisten tragen IMMER Kapuzenpullover.

In diesem Sinne schlaft gut. Und gleich noch evt Neues in der Rubrik ‚Gesehen‘ aber nur wenn mein Computer mitspielt.

Eure Frau Blogonese

Achso, PS:

  • 24. August Polizeiruf „Verdammte Sehnsucht“ aus Brandenburg &
  • 31. August Tatort „Blinder Glaube“ aus Berlin
Veröffentlicht unter Tatort, Tatort Stuttgart | Hinterlasse einen Kommentar