Tatort Der tiefe Schlaf aus München – Bester Tatort ever?

tatort-logoAlso es mag sein, dass durch Stillhormone mein Gehirn völlig zu Brei geworden ist, aber ich fand den Tatort sensationell gut. Es war einfach nur total spannend. Zugleich war es witzig ohne zu klamaukig zu sein (wie es bei Münster oder Köln oft ist)..

Gut, über das Ende und dessen Bedeutung lässt sich streiten, aber ich fands gut. Die Kritik der Süddeutschen Online sagt alles. Super Schauspieler und richtig großes Kino fand ich. Wer war der Mörder? Am Ende war es scheinbar dann doch der Lehrer. Dabei wurde kurz vorher noch ein Typ verfolgt, der sich genauso räusperte wie auf der Tonaufnahme. Der arme Mensch ist dann allerdings vors Auto gerannt. Ob das nun einfach einer war, der gar nichts mit dem Fall zu tun hatte, blieb offen.

Ich glaube, das war einer besten Tatorte überhaupt.

Sobald ich Zeit finde, folgt hier mal eine Liste mit den besten Tatorten, danach dann mit den beschissensten, also nach meiner Meinung natürlich..

Tatort Rückschau

  • 21.10.2012 Tatort Tote Erde aus Stuttgart mit Lannert (alias „die Nase“) und Bootz –> Habe ich verpasst
  • 28.10.2012 Tatort Ein neues Leben aus München mit Batic und Leitmayr—> Alles an das ich mich erinnere ist: Gewaltätiges Lesben Duo! War ziemlicher Quatsch so im Nachhinein..
  • 04.11.2012 Polizeiruf
  • 11.11.2012 Tatort Mein Revier aus Dortmund (mit dem neuen, großen Team)—> Dealer und Zuhälter und Nutten – War irgendwie in der Erinnerung sehr anstrengend und jetzt auch nicht so der Kracher..
  • 18.11.2012 Tatort Dinge, die noch zu tun sind aus Berlin–> Der mit der krebskranken Drogenfahnderin – War ganz ok wenn ich mich recht entsinnen kann, auch ganz spannend
  • 25.11.2012 Jubiläums Tatort Das Wunder von Wolbeck aus Münster (wie immer Klamauk und witzig)
  • 02.12.2012 Tatort Todesschütze aus Leipzig–> Auch mit Wotan Wilke Möhring
  • 09.12.2012 Tatort Wegwerfmädchen aus Hannover (Teil 1 der Doppelfolge)–> Ziemlich klischeehafter Quark aus dem Rotlichtmileu so mit Liebesgeschichte, Motorrad Rockern, Zwangsprostitution und so.. Trotzdem hatte man Lust den 2. Teil zu sehen.. Verrückterweise
  • 16.12.2012 Tatort Das goldene Band aus Hannover (Teil 2 der Doppelfolge)–> Naja, ganz ok, kann mich nicht mehr recht an das Ende erinnern, außer dass Frau Lindholm sich von dem Typen trennt und wahrscheinlich jetzt den Rest ihres Lebens von bösen Rockern verfolgt wird..
  • 23.12.2012 Polizeiruf
  • 26.12.2012 Tatort im Namen des Vaters aus Frankfurt (habe ich verpasst, will ich aber noch sehen..)
  • 30.12.2012 Tatort der tiefe Schlaf aus München (siehe oben)

Tatort Vorschau

  • 06.01.2013 Tatort Machtlos aus Berlin mit Ritter und Stark
  • 13.01.2013 Tatort Kaltblütig aus Ludwigshafen mit Lena Odenthal und Mario Kopper
  • 20.01.2013 Polizeiruf
  • 27.01.2013 Tatort Melinda NEU! Saarländisches Ermittlerteam mit Kriminalhauptkommissar Jens Stellbrink (Devid Striesow)

Frau Blogonese wünscht viele schöne Sonntage!

Dieser Beitrag wurde in der Kategorie Tatort, Tatort Berlin, Tatort Dortmund, Tatort Frankfurt, Tatort Hannover, Tatort Leipzig, Tatort München, Tatort Münster gepostet.

Ein Kommentar zu Tatort Der tiefe Schlaf aus München – Bester Tatort ever?

  1. Sid sagt:

    Vllt weil ich den Anfang verpaßt hab und dann nur so mitten drin und immer wieder nicht geschaut hab, fand ich den… nun ja.
    Lag event. auch am Team. Die erkennt man von hinten kaum mehr auseinander *g*
    Wie bei einem alten Ehepaar gleichen die sich ziemlich an und es war mir dann auch zu wild. Als das Mädchen den Schuh fand, da wars irgendwie für mich vorbei – allerdings war ich ja irgendwo mitten drin so ganz ohne Anfang und hab das in den falschen Hals bekommen.

    Na ja, warten wir die nächsten ab. Von Charlotte habe ich Teil II gesehen. Nun ja, dazu gäbe es auch einiges zu sagen oder auch nicht. Falls ich das hier nicht schon getan hab. : )

    Auf weiter (GUTE!) Tatorte!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.