Tatort „Mit ruhiger Hand“ aus Köln

tatort-logoEndlich mal wieder ein neuer Tatort! Und dann auch noch aus Köln..

Schön wars. Wobei das Thema es ja in sich hatte..

Hab dabei immer wieder an die vielen Chirurgen (oder „Kirurgen“ wie der Typ immer gesagt hat) und Piloten gedacht die besoffen im Dienst sind..

Und schön ein Kölsch getrunken.

Recht experimentell wars ja. Kameraführung und überhaupt.. Mir hat es aber gefallen. Wurde auch Zeit, dass so ein Thema mal zur Sprache kam. Wobei es vielleicht ein bißchen überzogen daherkam, dass auch noch der Sohn schwerer Alkoholiker mit Leberschaden war. Aber gut. Vielleicht ja doch auch realistisch..

Aber am ALLERgenialsten fand ich den Spruch: „Freddi, wir sind keine 30 mehr!!!!!“
Habe mich daraufhin endlich mal wieder richtig jung gefühlt…

Und wer war der Mörder?
Der Arzt selber der nicht verkraftet hat, dass seine Coalkoholikerin (Ehefrau) nicht mehr zu ihm halten wollte…

Und wie geht es die nächsten Wochen weiter?

  • 30.08.2009 Polizeiruf „Alles Lüge“
  • 6.09.2009 Tatort „Architektur eines Todes“ aus Frankfurt
  • 13.09.2009 ?
  • 20.09.2009 Tatort „Borowski und die Sterne“ aus Kiel

Viel Spaß! Eure Frau Blogonese..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.