Tatort „Tödliche Souvenirs“ aus Wien

tatort-logoMal wieder ein Wiener Tatort, welche ich ja ohnehin grenzwertig finde.. dann auch noch eine Wiederholung..

Der Dialekt stößt einem immer wieder schwer auf und dann auch noch diese nervige Assistenten-Trulla die da diesmal mitspielte.

Im Prinzip gebe ich fast originalgetreu die sms-Konversation mit anderen Tatort-guckenden wieder.. Das sind immer noch die besten Kommentare.

K. brachte es auf den Punkt mit: „die ‚Laienschauspieltruppe Bad Tupfingen‘ hatte hoffentlich Spaß beim Dreh dieses Tatorts..“

Ich gab ihr recht. Das war so schlecht, dass es kaum fassbar war.

Peinlicher Höhepunkt was das angeht war die Szene als der eine alte Typ versuchte die Psycho-Oma im Rollstuhl umzubringen und der Kommissar ihm das Gewehr entriss.

Mannometer. War das schlecht.

Kaum zu glauben, dass dann auch noch der Fitnesstrainer völlig unspektakulär der Mörder war..

Irgendwann im Laufe des Tatorts muß dem einen oder anderen auch noch bewußt geworden sein, dass es sich um eine Wiederholung handelte und man sich den Schrott also gegebenfalls bereits ein zweitesmal ansehen mußte..

Ich vermute, dass die Ausstrahlung sogar extra geschah um im direkten Kontrast dazu nächste Woche einen superlustigen münsteraner Tatort zeigen zu dürfen.

Ich sage nur „Sind Sie denn überhaupt satisfaktionsfähig?“

Eine schöne Woche Euch!

  • 12.07.2009 Tatort „Satisfaktion“ (Wiederholung) aus Münster (der ist SUper!!)
  • 19.07.2009 Tatort „Schwelbrand“ schon wieder aus Bremen???? (Der mit Janette Biedermann, Wiederholung von 2007)
  • 26. 07.09 ?
  • 02.08.2009 Tatort „Der frühe Abschied“ aus Frankfurt (Wiederholung)
  • 09.08.2009 Polizeiruf „Tod im Atelier“
  • 16.08.09 ?
  • 23.08.2009 Tatort „Mit ruhiger Hand“ aus Köln

Viel Spaß! Eure Frau Blogonese

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.