Tatort Vorschau Herbst 2013

tatort-logoTatort Vorschau

  • 20.10.2013 Tatort Münster Die chinesische Prinzessin – Da kann man sich bestimmt drauf freuen 😉
  • 27.10.2013 Tatort aus der Tiefe der Zeit aus München
  • 03.11.2013 NEU Tatort aus Erfurt: Kalter Engel

PS: Tatort Freunde bis in den Tod fand ich ganz gut – Wobei da doch WIEDER dieser eine Typ (Simon Schwarz) mitgespielt hat, der irgendwie andauernd (zB in der Polizistinnenmörder oder im Tatort Falsch verpackt oder im Tatort Ausgelöscht oder im Tatort Granit oder im Tatort Passion) auftaucht und aussieht wie der Irre Typ aus Verrückt nach Mary oder Murmeltiertag.. Wobei er ihm auf den zweiten Blick gar nicht mal so ähnlich sieht..

Dieser Beitrag wurde in der Kategorie Tatort gepostet.

6 Kommentare zu Tatort Vorschau Herbst 2013

  1. sid sagt:

    Uff – gut, dann hab ich nix verpaßt. : )

  2. sid sagt:

    München – ich wollt ja wirklich.
    Aber wenn ich nach 10 Minuten zum x-ten Mal genervt auf die Uhr schau, weil noch immer NIX losgeht und dann nach noch nicht mal 15min fluchtartig die Glotze verlasse…
    Immerhin, sollten Sie mir glaubhaft versichern, daß da doch noch was GUTES kam, schau ich den in der Mediathek noch mal an.
    Rein vom Audio hat der mich noch immer genervt.

    • Frau Blogonese sagt:

      München aus der Tiefe der Zeit war schon recht gaga und anstrengend. Habe viel dabei geschlafen und ziemlich schnell den Anschluss verpasst

  3. sid sagt:

    Münster war wie gewohnt keine Enttäuschung, obwohl ich meine, die können auch besser.
    Liegt aber event. daran, daß mich diese politischen Verstrickungen manchmal so gar net interessieren und ich aktuell das Gefühl hab, daß der Wien-Tatort letztens auch schon chinesich war.

    Werd mir die Herren aus Münster noch mal via Video zu Gemüte führen, vllt war ich auch nur zu müde.

    • Frau Blogonese sagt:

      Habe einer Freundin, die es aktuell nicht schaute geschrieben, dass Börne angeblich im Koksrausch eine Asiatin ermordet haben soll und Thiel evt was mit der Blonden gehabt haben soll.

      Kam mir schon beim Schreiben komisch vor.. Irgendwie wars echt leicht übertrieben bescheuert.

      • sid sagt:

        Für mich auch, daß eine Tote im Kühlfach bis zur Hüfte unbedeckt liegt.
        Da hat wohl wer mehr Kohle für nackte Brüste bekommen?

        (Kann aber sein, daß ich grad die Pathologien verwechsle. Fand das auf jeden Fall komplett unnötig. Aber mich interessieren ja auch tote Brüste nicht *g*)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.